GuttenPlag Wiki

Alte Diskussionen sind im Archiv zu finden.


Leitfaden zur Mitarbeit an den Pressespiegeln[]

Hallo NablaOperator,

danke für Deine Nachricht auf meiner Didkussionsseite, auf die ich auch dort noch einmal geantwortet habe. Jetzt muss ich Dich aber noch dringend bitten, die von Dir vorgenommene Verschiebung der Seite

http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Entwurf_f%C3%BCr_einen_Leitfaden_zur_Mitarbeit_an_den_Pressespiegeln

so schnell wie möglich rückgängig zu machen. Diese Seite ist keineswegs eine Privataktion von mir oder sonstwem, sondern gehört zum Pressespiegelbereich. Die Leitfaden-Erstellung ist mit PlagDoc abgesprochen, der Kommentarbereich in der ursprünglichen Fassung notwendiger Bestandteil der Seite.

MfG -- Mr. Nice 17:52, 25. Mai 2011 (UTC)

Nein, das werde ich nicht tun. Gerade weil diese Seite eben keine "Privataktion" werden soll, sondern dem Namen nach ein Regelwerk für dieses Wiki, gehört die Seite in den Projektnamensraum, nicht in den sog. Hauptnamensraum für Inhalte selbst. Die von dir angelegte Seite ist also unter GuttenPlag Wiki:Entwurf für einen Leitfaden zur Mitarbeit an den Pressespiegeln gut und richtig aufgehoben. -- NablaOperator 20:56, 25. Mai 2011 (UTC)

Ist zur Kennnis genommen. Frage meinerseits: Wo, bitte, finde ich in diesem Wiki eine - auch für Nicht-IT-Spezialisten verständliche - Erklärung, wie welche Beiträge einem bestimmten Namensraum zugeordnet werden können? Offensichtlich landet ja jede mit der neutral erscheinenden Funktion "Seite erstellen" generierte Seite automatisch im Hauptnamensraum. Wie generiere ich eine Textvorlage mit Kommentarbereich, die NICHT zum Hauptnamensraum gehört? -- Mr. Nice 13:04, 26. Mai 2011 (UTC)

Eine Seite wird einfach dadurch einem bestehenden Namensraum hinzugefügt, indem man den Seitentitel mit der Bezeichnung eben dieses Namensraums beginnen lässt. Zum Beispiel wäre XYZ eine Seite im Hauptnamensraum, während GuttenPlag Wiki:XYZ eine Seite im Projekt-Namensraum ist. Eine Liste aller standardmäßig verfügbaren Namensräume findet sich hier: [1]
Projektseiten haben keinen Kommentarbereich, dafür aber eine zugehörige Diskussionsseite die für intensivere Diskussionen besser geeignet ist. Die Diskussionsseite funktioniert ganz genau so wie diese Benutzerdiskussion, es ist also nicht unmöglich, damit zu arbeiten. -- NablaOperator 13:11, 26. Mai 2011 (UTC)

Danke f.d. Hinweise! Schaue mir die Wikia-Seite dann mal in Ruhe durch. Übrigens: weder ich noch andere Kolleginnen und Kollegen, über deren Planungen mir etwas bekannt ist, haben derzeit vor, irgendwelche neuen Seiten anzulegen. In den wenigen Wochen, die uns bis zum 'Finale' des ursprünglichen GuttenPlag-Projektes bleiben, haben alle mehr als genug damit zu tun, die bestehenden Pressespiegel und Materialsammlungen 'auf Vordermann' zu bringen, und uns Gedanken um das immer wahrscheinlicher werdende Folgeprojekt zu machen. Jedenfalls hoffe ich, dass zumindest Du (vergl. Kannitverstans aktuellen Vorstoß) für die verbleibende Restzeit den derzeitigen Status quo (vor allem was die Bestandsseiten in Sachen 'Pressespiegel/Materialsammlungen' betrifft) tolerieren kannst. Ich bin nämlich davon überzeugt, dass außerhalb des Projektes niemand auch nur das allergeringste Verständnis dafür aufbringen wird, wenn hier wegen der Erstellung von Seiten, wie z.B. "Wissenschaftliches Fehlverhalten (Materialsammlung)", "Plagiarismus und Plagiarismus-Forschung (Bibliographie)" oder "Versuche der Rechtfertigung und Bagatellisierung des Plagiarismus" unter dem Dach von GuttenPlag - kurz vor einem nicht unwesentlichen Event! - ein Eklat heraufbeschworen wird, nur weil dies bei Projektbeginn so nicht angedacht war. Ich appelliere da ganz einfach mal an Deinen gesunden Menschenverstand. Im Zweifelsfall möchte ich auch Dich dringend darum bitten, mit PlagDoc Kontakt aufzunehmen, damit ihr Euch mal in Ruhe 'kurzschließen' könnt. Mit freundlichen Grüßen -- Mr. Nice 14:50, 26. Mai 2011 (UTC)

Hallo NablaOperator,
ich glaube Euch ist nicht ganz bewusst, dass das, was hier gerade abläuft öffentlich ist und Presseleute das mitbekommen. Es ist schon genug Porzellan zerschlagen worden, also hört mit dem Unsinn jetzt bitte auf und haltet gefälligst einen Status Quo ein bis der Event beim Grimme Online Award vorbei ist oder wollt ihr mit diesem Gezänk hier die Möglichkeit auf den Award mit aller Gewalt kaputt machen - das Porzellan das ihr bisher zerschlagen habt ist eh nicht mehr zu kitten, also, werdet vernünfig und hört auf, damit nicht alles kaputt gemacht wird. Gruß Ärgerlich 15:33, 26. Mai 2011 (UTC)
Ich denke schon, dass ich einen einigermaßen realistischen Überblick über die Öffentlichkeit und Wirkung von einzelnen Aktionen hier im Wiki habe, darüber muss ich mich nicht belehren lassen. Ob ein "Status Quo" eingehalten werden kann hängt, zumindest was meine Aktivität angeht, hauptsächlich davon ab was mit "Status Quo" überhaupt gemeint sein soll. Heisst es, ihr beschränkt euch auf die Sortierung des Pressespiegels in Vorbereitung auf einen Abschlussbericht, verbunden auch mit dem "Rauswurf" von unpassenden Meldungen, und lasst euch dabei konstruktiv helfen (wie z.B. hier)? Dann ist das eine Möglichkeit. Heisst es allerdings, ihr wollt mit immer weiter ausufernden "Materialsammlungen" und "Meta-Aufarbeitungen" weitermachen wie bisher während ihr allen anderen das Gestaltungsrecht absprecht und Änderungen als "Unsinn" und "Gezänk" - dann sicher nicht. -- NablaOperator 17:45, 26. Mai 2011 (UTC)
Sage mir wie ich in dieses verdammte IRC komme, damit das Ganze endlich im öffentlichen Bereich aufhört. Und Dein Blick was die Presse betrifft ins absolut unrealistisch - mehr im IRC. Ärgerlich 20:25, 26. Mai 2011 (UTC)
Wird hier beschrieben: Chat. Bis dahin... -- NablaOperator 21:19, 26. Mai 2011 (UTC)
Bin schon ein älteres Semester und das mit dem IRC ist mir zu hoch. Du bist leider nicht per Mail erreichbar - was Unsinn ist, Du kannst Dir eine neutrale Mail-Addi zulegen wo Du unerkannt bleibst und die Du hinterher löschen kannst. Mich kannst Du über das Kontaktformular hier im Wiki erreichen. Nur noch so viel - es ist wichtig und es geht dabei nicht nur um GuttenPlag.
Eigentlich bin ich ein Gemütsmensch, aber ich habe von Anfang an durchschaut was hier abläuft und das ist, um es auf den Punkt zu bringen, eine "riesen Sauerei" und dabei schaue ich nicht einfach nur zu. Ärgerlich 21:53, 26. Mai 2011 (UTC)
Und ich dachte, wir wären auf einem guten Weg, denn so schwierig ist das mit dem IRC auch wieder nicht: Hier klicken, Namen eintragen, Captcha eintragen, nochmal klicken, drin. Warum du jetzt plötzlich wieder zurückruderst und stattdessen wieder Richtung Verschwörungstheorie argumentierst, verstehe ich nicht. -- NablaOperator 22:03, 26. Mai 2011 (UTC)
Dachte ich auch, werde es morgen am Nachmittag nochmals versuchen im IRC einzuloggen - bin jetzt zu müde. Fang nicht wieder mit Blödsinn ala "Verschwörungstheorie" an. Bin ab ca. 15 Uhr dann dort - kannst die Anderen ja auch dazu einladen, dann gehts vielleicht in einem Aufwasch. Gute Nacht Ärgerlich 22:33, 26. Mai 2011 (UTC)
Bin gerade erst (17:30) online gekommen - mache jetzt erst einmal den Pressespiegel, dann essen etc. und bin hoffentlich dann um 20 Uhr wieder da - mir geht es nicht besonders, ich hatte einen Unfall. Ärgerlich 15:40, 27. Mai 2011 (UTC)

Unbegründete Verschiebungen in den 'Lösch-Orkus'? 8-o[]

Hallo, danke für die nicht begründeten Verschiebungsaktionen? Nein, ich erwarte baldmöglichst eine verwertbare Begründung

  • für Dein seit Tagen auffälliges Interesse an meinen Seiten sowie
  • für die einzelnen Aktionen (heute z.B. Zuweisung zu Kategorie Quarantäne!).

Vorläufig habe ich diesen wenig exponierten Ort gewählt für diese Nachfrage.

Ich möchte mal erwähnen, um einem evtl. gegebenen Eindruck persönlicher Animosität entgegenzutreten, dass meine Anrede Bei aller Wertschätzung im Kommentar zu Deinem Kommentar in dem Ärgerlich-Beitrag (Wissenschaftliche Redlichkeit oder Jagd auf Prominente?) eben nicht ironisch gemeint war und bis dato meiner tatsächlichen Einschätzung entsprach. Kreuzritter 20:17, 25. Mai 2011 (UTC)

Ich habe kein Interesse an "deinen" Seiten. Erstens gibt es in einem Wiki grundsätzlich keine Besitzansprüche auf einzelne Seiten (Ausnahme vielleicht die Unterseiten der eigenen Benutzerseite), zweitens schaue ich vor irgendwelchen Bearbeitungen nicht in die Versionsgeschichte einer Seite - gerade, um mir nicht nachher "nicht-neutrales Verhalten" vorwerfen lassen zu müssen. Da ich also nicht weiß, um welche Seite es sich genau handeln soll, und wie sich mein vermeintliches Interesse geäußert haben mag, gibt es auch keine spezielle "Begründung" für Aktionen, die ich vielleicht an einzelnen Seiten durchgeführt haben mag. Was es mit der Quarantäne-Kategorie generell auf sich hat habe ich in Forum:Quarantäne-Forum schon vor ein paar Stunden erklärt. -- NablaOperator 20:53, 25. Mai 2011 (UTC)

Shit happens!?[]

Hallo NO,

habe die Seite Pressespiegel: Versuche der ... versucht einer differenzierteren Kategorie zuzuordnen. Anscheinend war das nicht so klug. Wäre dankbar, wenn Du das rückgängig machen könntest, es sei denn Du findest im Ansatz eine solche Differenzierung gut und gestaltest das dann so, dass es technisch auch funktioniert. Kreuzritter 17:00, 30. Mai 2011 (UTC)

Letzte Nachricht von Ärgerlich:[]

Hallo, ich habe die Änderung wie gewünscht rückgängig gemacht - konnte allerdings nichts groß "fehlerhaftes" an der Kategorie erkennen. Grundsätzlich kann eine "Differenzierung" von Kategorien sinnvoll sein, in der großen Menge an Pressespiegel-Seiten wüsste ich aber auf Anhieb auch keine bestimmte. Wenn in der Richtung was gewünscht ist wäre es denke ich das Beste, das zunächst auf GuttenPlag Wiki Diskussion:Pressespiegel-Richtlinien zu diskutieren. -- NablaOperator 17:40, 30. Mai 2011 (UTC)
Zum Abschluss noch folgendes: Es war Dein unsäglicher Kommentar auf der Seite Plagiatsaufdeckung für Lehrkräfte warum ich mich am 23. Mai zurückgezogen hatte – sprich, es hatte mit dem Hauptpressespiegel und dem Pressespiegel zum GuttenPlag Wiki absolut nichts zu tun.

Auch wäre ich abwesend geblieben, wenn nicht eine Bitte zum Weitermachen gekommen wäre.

Für wie dumm hälst Du mich eigentlich? Glaubst Du, ich habe nicht gemerkt, dass Du Spillerix als sog. Sockenpuppe ins Rennen geschickt hast um Dir Missliebige hier rauszukicken? Selbst wollte ich nichts anderes, als den Pressespiegel und den Pressespiegel zum GuttenPlag Wiki fortführen bis nach der Grimme Verleihung, sowie die Beiden durcharbeiten und als PDF generieren. Mir ist schleierhaft, warum Dir das nicht in den Kram passt und Du ständig nach mir treten musst. Absichtlich bin ich nicht in den IRC gekommen, denn ich wollte nichts weiter als etwas positiv abschließen, wo ich viel Zeit und Arbeit investiert habe.

Ich weiß nicht warum und zu welchem Zweck ihr hier solche Machtkämpfe austragt und dem guten Ruf von GuttenPlag so schadet, denn ich bin ja beileibe nicht die Einzige die ihr hier so vertrieben habt.

Ärgerlich 09:14, 3. Jun. 2011 (UTC)

SMW für den PS[]

(als Gedächtnisstütze, wie gewünscht)
Eine Umstellung des Pressespiegels auf SMW fände ich gut, in die Richtung hatte ich auch schon gedacht. Für den AB hätte das keine Auswirkungen, da der Pressespiegel in gut-ab nicht angerührt wird. Aus meiner Sicht ein grosser Vorteil wäre die Tatsache, dass die Aufsplitterung auf diverse thematische Unterseiten (mitsamt Doppelung von Einträgen) mit einer solchen Umstellung erschlagen werden könnte. Es gibt dann nur einen Pressespiegel, aber jeder Interessierte könnte per Abfrage "seinen" Lieblingsausschnitt (mit Lieblings-Tags?) auf den Schirm holen.
Einige Anmerkungen habe ich dazu:

  • Wie kann man im Zuge einer solchen Aktion die Bezeichnung der Publikation vereinheitlichen (z.b. FAZ, faz.net, Frankfurter Allgemeine Zeitung)
  • Welches Datum hat ein Monatsmagazin? Oder lässt es sich einrichten, dass nur Monat und Jahr mandatory sind, der Tag aber nicht?
  • Wenn kein Autor existiert, sollte nicht {{{autor}}} angezeigt werden. Ausserdem müsste an dieser Stelle zwischen Autor und Agentur unterschieden werden
  • Der Auszug sollte nicht mandatory sein. Stattdessen kann auch eine Zusammenfassung reichen (wenn ueberhaupt)
  • Sollte für einen Auszug eine max. Länge festgelegt werden?

--Kannitverstan 22:53, 8. Jun. 2011 (UTC)

Pressespiegel[]

Der generierte Eintrag von heute morgen (König in Deutschlandradio) hat nicht ganz geklappt, wird zumindest auf meinem Browser erst sichtbar, wenn man auf "Bearbeiten" umschaltet. Gruß, PlagProf:-) 06:15, 10. Jun. 2011 (UTC)

Nach der Liste aller angelegten Einträge gibt es momentan weder einen Eintrag von heute, noch einen Eintrag mit dem Titel "König in Deutschlandradio". Wo und wie genau hast du den angelegt? -- NablaOperator 08:52, 10. Jun. 2011 (UTC)

Unter 9. Juni findet man im Bearbeitungsmodus folgenden Eintrag:

"{{#ask: [[Kategorie:Pressespiegel-Eintrag]] [[Erscheinungsdatum::>10.06.2011]] [[Erscheinungsdatum::<10.06.2011]] | Deutschlandradio Kultur | Von Wolken und Bewahrpädagogen - Der Kongress "netz.macht.kultur" in Berlin | http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/1478721/ | Jürgen König | "Arabischer Frühling", Wikileaks, guttenplag.wiki - Stichworte reichen aus, um die gesellschaftliche Wirkung der digitalen Medien zu benennen. Kulturstaatsminister Bernd Neumann sprach zur Eröffnung des Kongresses von der "größten technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umwälzung seit der Erfindung des Buchdrucks". | format=template | template=SMW-pressespiegel-eintrag | mainlabel=- | headers=plain | limit=25"

Ich habe den Artikel nicht eingestellt und war der Ansicht, jemand anderes habe versucht, ihn mit der neuen Vorlage zu generieren.

PlagProf:-) 08:57, 10. Jun. 2011 (UTC)

Ah, ja, habe es auch gerade gefunden. Das ist definitv falsch angelegt, ich schaue gleich mal wer das war und werde ihn darauf hinweisen. Der richtige Weg mit dem neuen Format wäre, einfach das passende Formular:Pressespiegel-Eintrag zu benutzen. Danke für den Hinweis. -- NablaOperator 08:59, 10. Jun. 2011 (UTC)

#time-Bug[]

Hi NablaOperator, unter GuttenPlag_Wiki:Pressespiegel-Administration wurde leider das Datum fü alle Mai-Einträge nicht richtig geparst. Ich vermute, dass das ein Bug von #time ist, das da evtl. Mai als Monatsabkürzung interpretiert (so wie Jan, Feb, Mar) und dann bei der Internationalisierung darüber stolpert. Kann aber auch andere Gründe haben. Ich hab das #time jetzt mal aus Template:SMW-pressespiegel-eintrag/admin rausgenommen. Dadurch wird das Datum jetzt als "29 Mai 2011" angezeigt - zumindest besser als die Fehlermeldung vorher.

Hast Du eine Idee, wie man das beheben kann? Kannst Du einen Testcase machen, den wir dann an Wikia schicken? #time nervt richtig.

PlagDoc 23:14, 16. Jun. 2011 (UTC)

Hi PlagDoc, für diesen Zweck hatte ich die Vorlage:Monat englisch angelegt. Sobald dort der Attributwert durchgeschickt wurde, kannst du an #time weitergeben. Ein Beispiel dafür ist Vorlage:Isodatum. (Das {{#replace:{{{1}}}|_| }} bei Isodatum ist hier unwichtig, das hatte ich nur eingebaut, weil Isodatum im Formular:Pressespiegel-Eintrag benutzt wird - die Forms ersetzen fieserweise während der Berechnung eines neuen Seitentitels alle Leerzeichen durch Unterstriche.) Kahrl 10:21, 17. Jun. 2011 (UTC)
Danke kahrl, das hat's gefixt. NablaOperator: kannst diesen Beitrag löschen. PlagDoc 13:51, 25. Jun. 2011 (UTC)

schon wieder / noch immer #time-Bug?[]

Hallo NO, ist nur eine Kleinigkeit, aber es verwundert schon, dass unser aller (? nicht überprüft) Mitgliedschaft so radikal 'verjüngt' wurde. Du hast z.B. in 1 Tag 3.350 Punkte gemacht. Herzlichen Glückwunsch :-) Wollte nur darauf hinweisen. Gruß Kreuzritter 09:51, 27. Jun. 2011 (UTC)

Tatsache. Anscheinend wird im Moment nicht das Datum des ersten, sondern des letzten Edits angezeigt. Ich habe das mal an Wikia weitergegeben, Danke. :) -- NablaOperator 10:31, 27. Jun. 2011 (UTC)


Ok, danke für die Berichtigung. Hab deine erste Antwort komplett falsch verstanden, sorry. Dann vielleicht doch anderer Name und neues Wiki - das Rennen ist wieder offen.


Lieben Gruß Googlefix 20:25, 27. Jun. 2011 (UTC)

Anfrage neues Wiki[]

Hallo NablaOperator,

aktuell überlege ich, ein völlig neues Wiki zur Wissenschaftsethik anzulegen. Das macht vermutlich auch weniger Arbeit als ein bestehendes umzuändern.

Macht es Sinn, erstmal ein Mini-Wiki anzulegen, oder sollte es gleich ein reguläres Wiki sein? Ab welcher Grösse kann man in ein reguläres Wiki umziehen bzw. wovon ist die Grösse abhängig (Anzahl der Seiten, Anzahl der Mitarbeiter etc.)? Vorerst sind wir ja zu zweit, wobei mein Mitarbeiter anonymer "Wasserträger" ist und auch bleiben will.

Kann ich unsere Arbeit einfach in ein neues Wiki rüberkopieren? Die Lizenz dürfte ja die gleiche sein. Auch meine eigenen Wordles habe ich entsprechend lizensiert, so dass sie auch ausserhalb von GuttenPlag verwendet werden können.

Liebe Grüsse Googlefix 12:52, 1. Jul. 2011 (UTC)

Mit dem ersten Punkt hast du recht - ein bereits bestehendes (aber fast leeres) Wiki hat keine Vorteile gegenüber einem ganz neuen. Mit "Mini-Wikis" habe ich noch nicht gearbeitet, nehme aber an, dass die Fragen hier schon eine ganz gute Entscheidungsgrundlage sind. Letztendlich wirst du später ein eigenes Wiki haben wollen, da so ein "Mini-Wiki" eben gerade nichts eigenständiges ist. Auf dem Weg dahin kann dir ein Mini-Wiki eventuell dadurch helfen, dass es dort sicher einige Aktive mit Wiki-Kenntnissen gibt.
Anonym oder nicht ist eigentlich ohne Belang für die Entscheidung für oder gegen ein eigenes Wiki - wobei ich das Anonymitäts-Argument weiterhin nicht verstehe...
Ja, du kannst Inhalt von dir einfach kopieren. Wenn Inhalte anderer Personen betroffen sind, solltest du das in der "Zusammenfassung" erwähnen, am besten mit Link auf die Quellseite. -- NablaOperator 14:46, 1. Jul. 2011 (UTC)

Danke für die Antwort!

Vermutlich ist ein Mini-Wiki nur ein Umweg, den ich mir ersparen kann. Die transferrierten Mini-Wikis sind alle nicht sehr gross, mit wenig Inhalt und einem Admin. Hab mir erstmal die Hilfeseiten dazu abgespeichert.

Forum und Hilfe gibts ja auch bei den regulären Wikis. Zudem wird es ja kein "Exoten-Thema", d.h. es werden sich vermutlich weitere Mitarbeiter finden, wenn Grundstrukturen und Organisation stehen.

Der Aspekt der Anonymität war höchst nebensächlich i.d.S., dass ein anonymer Nutzer halt nicht zum Admin ernannt werden kann, ganz abgesehen von dessen Bereitschaft. Das sollte nur besagen, dass ich erstmal allein für die Organisation zuständig bin.

Lieben Gruß Googlefix 15:58, 1. Jul. 2011 (UTC)


Hallo NablaOperator,

nochmals vielen Dank für die "Geburtsvorbereitung". Hab letzte Nacht auf die schnelle eine funktionierende Arbeitsplattform in die Welt gesetzt. Mit den Feinheiten werde ich mich nach und nach beschäftigen. Wae bis dahin eigentlich recht einfach.

http://de.wissenschaftlichepraxis.wikia.com/wiki/Wissenschaftliche_Praxis_Wiki

Ich hoffe, ich habe nicht allzu viel falsch gemacht (1-2 vergurkte Seiten schwirren noch rum).

Liebe Grüsse Googlefix 21:07, 5. Jul. 2011 (UTC)

Sehr gut, Herzlichen Glückwunsch! :)
Anbieten würde es sich jetzt, die Inhalte nach Kopie ins andere Wiki hier auch zu entfernen, bzw. ruhig durch einen Hinweis auf die neue Seite zu ersetzen. Ansonsten könnte das Problem bestehen, dass auf beiden Seiten parallel gearbeitet wird. Sag Bescheid, falls ich irgendwelche Seiten endgültig löschen soll. -- NablaOperator 09:58, 6. Jul. 2011 (UTC)


Hallo NablaOperator:

Der Promotionsskandal auf meiner Profilseite ist gelöscht. Hab zu meiner Info mit Link noch eine Einladung geschrieben. Die Infos auf meiner Diskussionsseite habe ich mal stehen lassen, weil da sehr viel Privateres ist. Diskutiert und gearbeitet wird auf dem neuen Wiki, die Reste sind vielleicht für Nachzügler interessant. Eine offizielle Info in den Foren von GuttenPlag und VroniPlag kommt später.

Liebe Grüsse Googlefix 20:00, 6. Jul. 2011 (UTC)


Hallo NablaOperator,

wenn ich in meinem Wiki ein Bild einfüge, dann erscheint im jeweiligen Inhaltsverzeichnis ein "Hinzugefügt von.." neben der Hauptüberschrift. Generell stört mich die Kennzeichnung nicht. Ich will sie nur nicht in der Überschrift angezeigt bekommen. Was muss ich tun?

Liebe Grüsse Googlefix 15:01, 8. Jul. 2011 (UTC)

Lösung. -- NablaOperator 15:13, 8. Jul. 2011 (UTC)


Hallo NablaOperator,

irgenetwas stimmt nicht, möglicherweise mit dem Wikia-Server. Letzte Nacht wurden mir nach dem Speichern die neu formatierten Überschriften nach dem Speichern permanent im Quelltext angezeigt, was jetzt aber wieder behoben ist. Seit geraumer Zeit kann ich bei VroniPlag keinen Beitrag ins Form schreiben, weil ich zum Bearbeiten immer eine leere weisse Seite angezeigt bekomme.

Nun ist bei mir die Diskussionsseite "zerschossen". Es wird nur mein letzter Beitrag angezeigt, den ich noch nicht mal beantworten kann. Hast du eine Ahnung, was da los ist? Es nervt unheimlich.....

Liebe Grüsse Googlefix 21:15, 13. Jul. 2011 (UTC)

Klappt jetzt alles wieder, nachdem die Diskussion bei GuttenPlag ebenfalls zerschossen war.

Mit der Bitte um Entschuldigung und Nachsicht[]

Lieber Herr NablaOperator,


vor einigen Tagen sperrten Sie mich wegen des Vergehens des 'edit-war'. Heute ist die Sperre Gottseidank abgelaufen.

http://de.guttenplag.wikia.com/index.php?title=Spezial%3ALogbuch&type=block&user=&page=Benutzer%3A88.16.165.84&year=&month=-1

Mein Vergehen war, zweimal einen 'Beitrag' zu löschen, in dem ein Mitbürger ausländischen Nachnamens durch Veränderung einiger Buchstaben in diesem zum Affen herabgewürdigt wurde. Der fragliche Benutzer war übrigens zu diesem Zeitpunkt bereits aufgrund ähnlicher Vorgänge von KayH gesperrt, hatte aber munter unter einer anderen IP weitergepostet:

  • 19:10, 10. Jul. 2011 KayH (Diskussion | Beiträge) sperrte „84.159.135.111 (Diskussion)“ für den Zeitraum: 1 Woche (nur Anonyme, Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, darf eigene Diskussionsseite nicht bearbeiten) ‎ (Verstoß gegen den Grundsatz „Keine persönlichen Angriffe“)

http://de.guttenplag.wikia.com/index.php?title=Spezial:Logbuch&type=block&page=Benutzer%3A84.159.135.111

Der fragliche Benutzer wurde übrigens von Ihnen zugleich mit mir wegen dieses 'edit war' gesperrt. Der fragliche thread wurde gelöscht. (Dazu sei anzumerken, dass die Löschung dieses unseligen threads, 'Gääähn' war der Titel, initiiert von dem fraglichen Benutzer, bereits seit Tagen, und zwar mit Begründung, beantragt war. Aus unerfindlichen Gründen war aber nichts geschehen.

So weit, so gut. Kaum war dieser Benutzer von Ihnen gesperrt worden, wiederholte er seine ehrenrührige Herabwürdigung eines ausländischen Mitbürgers zum Affen unter einer neuen IP in einem anderen thread:

http://de.guttenplag.wikia.com/index.php?title=Forum:Gutti_aktuell&t=20110716143121

Wie Sie sehen können, steht der ehrenrührige Ausdruck dort weiterhin. Vor meiner Sperre hätte ich, so wie es mir auf der Schwesterplattform empfohlen wurde, wo derselbe Benutzer ebenfalls in dieser Weise auffällig geworden ist, anstößigen Text einfach gelöscht, ohne das überhaupt zu kommentieren. Man hatte mir dies auf Vroniplag empfohlen. Nun getraue ich mich aber nicht mehr, dies zu tun. Es ist ja möglich, dass solche 'Beiträge durchaus erwünscht sind. Ich habe das zu respektieren.

Also, um das ganze noch einmal zusammenzufassen. Benutzer XYZ äußert sich fremdenfeindlich, wird gesperrt, wiederholt seine fremdenfeindlichen Äußerungen unter anderer IP, wird wegen edit-war gesperrt, wiederholt seine fremdenfeindlichen Äußerungen erneut unter einer anderen IP. Zudem löschen Sie einen Beitrag desselben Benutzers während seiner Sperre.

http://de.guttenplag.wikia.com/index.php?title=Forum:Trollmeldungen&diff=prev&oldid=293552

Der Vorgang war Ihnen also bestens bekannt.

Ich möchte mich nun hier in aller Form bei Ihnen und den anderen Wiki-usern für mein Fehlverhalten entschuldigen. Diesem Fehlverhalten liegt nicht böser Wille, sondern Unkenntnis der Regeln zugrunde. Bitte seien Sie doch so freundlich und sagen Sie mir, wie ich mich in Zukunft zu verhalten habe, wenn ich fremdenfeindliche, das Ansehen des Wiki schädigende Beiträge vorfinde.


In diesem Zusammenhang noch ein Wort zum Forum: Vielleicht haben Sie es selbst gemerkt, das Forum läuft derzeit eher suboptimal. Die Beiträge sind oft von geradezu infamer Qualität, und es sind auch nicht mehr als zwei Benutzer aktiv. Könnte man das Forum nicht einfach einmal ausmisten? Oder es ganz schließen? Das Forum ist doch für Neuankömmlinge so etwas wie das Schaufenster des Wiki! Was sollen diese Leute sich denn denken?


Danke, dass Sie mir zugehört haben, und nichts für ungut.


88.16.172.243 15:37, 18. Jul. 2011 (UTC)

Chatzimarkakis ist kein "ausländischer Mitbürger", sondern ein "im Pott" geborener Deutscher, der mehr oder weniger "zufällig" einen griechischen Nachnamen trägt. "Katzimakakis" ist eine, zugegeben ziemlich dümmliche, Verunstaltung dieses Nachnamens, wie sie in Kommentaren hier in vergleichbarer Form sehr oft anzutreffen war (Googleberg, Gurkenberg, ...). Nun den Schluss zu ziehen:
Katzimakakis klingt wie Makake, Makaken sind Affen, Affen sind dumm, also wird Chatzimarkakis als dumm bezeichnet, und weil er ein Ausländer ist handelt es sich hierbei um eine fremdenfeindliche Aussage...
halte ich für verdammt weit hergeholt und ziemlich fragwürdig. Ich habe diesen Gedankengang tatsächlich erst heute halbwegs nachvollziehen können, so unsinnig erscheint er mir. Kurzum: Ich habe beim Foren-Hin-und-Her nicht den Kampf zwischen einem "bösen Fremdenfeind" und einem "guten Retter in der Not" gesehen - sondern nur zwei IP-Trolle, die sich gegenseitig und allen anderen das Leben schwer zu machen versuchen. Deswegen habe ich kurzerhand beide IPs gesperrt und zusätzlich den ziemlich inhaltslosen Forenbeitrag (auf den schon vorher ein Löschantrag gestellt wurde) entfernt. Das würde ich, träte solch eine Situation noch einmal auf, auch wieder genau so handhaben. -- NablaOperator 16:41, 18. Jul. 2011 (UTC)

Vandalismus-Löschmeldungen[]

Hallo NablaOperator,

es gibt wieder eine Seite zum Löschen, diesmal zum Audi-Management.

Gruß Googlefix 84.180.100.44 15:21, 2. Dez. 2011 (UTC)

Danke für den Tipp. Ist erledigt. PlagProf:-) 15:42, 2. Dez. 2011 (UTC)
Bei GuttenPlag sind wieder Vadalen unterwegs, Gruß Googlefix 19:42, 2. Jan. 2012 (UTC)

Guttenberg 2004[]

Hi, Nabla. Hast Du eine Ahnung, woher die Kategorien "Guttenberg-2006 1 +" und "Guttenberg-2006 2 +" auf den G-2004-Seiten kommen (Bsp.: Guttenberg-2004/05)? Ich hab eigene Vorlagen für Header und Footer aus den bestehenden abgeleitet. Ich blicke aber nicht, woher die beiden Kats kommen. KayH 14:34, 5. Dez. 2011 (UTC)

Hi Kay. Die Kategorien werden über die Sichtervorlagen (z.B.: Vorlage:Erstsichter) eingefügt. Um das zu ändern müsste entweder eine neue Vorlage (Vorlage:Erstsichter2004 o.ä.) erstellt werden, oder die bestehende um ein weiteres Feld ergänzt werden. Das letztere scheint mir sinnvoller zu sein, ich erledige das gerade mal. :) -- NablaOperator 14:51, 5. Dez. 2011 (UTC)
Erledigt: Auf den Guttenberg-2004-Unterseiten muss den Sichtungsvorlagen noch ein dritter Parameter mit der Jahreszahl "2004" angehängt werden (siehe Guttenberg-2004/05, dort habe ich das bereits geändert). Ohne Parameter bleibt es beim ursprünglichen "Guttenberg-2006". -- NablaOperator 14:59, 5. Dez. 2011 (UTC)
Alles klar. Das war die einzige Stelle, wo ich nicht geschaut habe. Prima! Vielen Dank für die Anpassung. KayH 15:23, 5. Dez. 2011 (UTC)

unvollständige Löschung?[]

Hallo NO,

hatte mir eben mal die Seite Herausragende Fundstellen mitsamt den Kommentaren angeschaut und traf dabei unter 3. Oktober auf einen Löschvermerk von PlagDoc. Der wahrscheinlich denunziatorisch zu verstehende Hinweis auf einen Rp befindet sich unter weiterhin leicht auffindbarem Klarnamen sowohl in der Versionsgeschichte (für IPler nicht einsehbar) und auch unter Benutzerbeiträge 91.62.229.177. Ist das o.k. so? GeS 11:58, 11. Dez. 2011 (UTC)

So wie ich es sehe gibt es keine strenge rechtliche Verpflichtung (gegenüber dem Genannten), solche Beiträge "vorauseilend" zu löschen - wenn also solche Namensnennungen entfernt werden, dann eher um die Seriösität dieses Wikis zu schützen. Ansonsten gräbt diese Einzelmeinung nachher jemand von der Presse aus und behauptet pauschal, die "Plagiatsjäger von GuttenPlag Wiki" hätten etwas Neues entdeckt. Versionsgeschichten und Benutzerbeitragslisten sollten in diesem Sinne eindeutig genug "kein Inhalt" sein, um eben nicht als Grundlage für den nächsten Artikel zu dienen. ;)
Davon unbenommen kann jemand, der seine Persönlichkeitsrechte selbst durch Erwähnung in einer Versionsgeschichte noch für betroffen hält, sich zur Revisionslöschung melden. Dieses so genannte Oversight-Recht ist aber für Administratoren/Bürokraten dieses Wikis nicht zugänglich, man müsste deswegen also Wikia direkt kontaktieren. -- NablaOperator 12:26, 11. Dez. 2011 (UTC)
Danke für die eingehende Antwort. Ist demnach okay so. GeS 12:34, 11. Dez. 2011 (UTC)

Danke[]

Hallo NablaOperator, Danke für's immer noch Ordnung halten und aufpassen. PlagDoc 23:49, 14. Apr. 2012 (UTC)

Vermarktung von Public Domain Sachen[]

Hallo NablaOperator,

du hast diese schöne Darstellung gemeinfrei gestellt, aber das bedeutet auch, dass Firmen wie Alamy die Bilder nehmen und gegen gutes Geld verkaufen:

https://www.alamy.de/stockfoto-guttenberg-plagiat-170051800.html

Schöne Grüße --WiseWoman (Diskussion) 20:13, 5. Okt. 2020 (UTC)